Schnellschachmeisterschaft 2023


Hinweis: Grundsätzlich findet das Turnier ( i.d.R) immer am

  jeden 3. Freitag im Monat statt (s.u).

  1. Freitag im Monat das vereinsinterne Monats-Blitz-Turnier (Jeder-gegen-Jeden) mit 5 Minuten Bedenkzeit/Spieler statt. Am
  2. Freitag im Monat findet die Vereinsmeisterschaft statt (läuft noch bis Frühjahr 2023 ; 2h pro Spieler). Später wird wohl der Pokalwettbewerb stattdessen stattfinden. Der
  3. Freitag ist für das Schnellschach-Turnier vorgesehen (15 Minuten Bedenkzeit/Spieler5 Runden schweizer System).

Saisonstart mit dem Januar-Schnellschach

veröffentlicht am 21.12.2022

Erstes Schnellschach-Vereins-Turnier diesen Jahres fand gestern statt. Mit 10 Teilnehmern, trotz der alternativen "Veranstaltungen/Verpflichtungen" mit 4er-Pokal und VM-Nachholpartie (davon, neben Yogesh und Olaf, zwei neue Gäste: Max und Jeremy, welche teilweise auch ihre Absicht formulierten Mitglied werden zu wollen ), siegte Antonia knapp vor Oliver - mit 4,5 aus (s.u.).

 

               Platz  /  SpielerIn             /  Punkte    /  BH  /  Januar-Saison-Punkte

  1. Antonia P.                            4,5            14                40
  2. Oliver Remmert                 4,0            12                36
  3. Matej Manevski                   3,0          16,5             32
  4. Yogesh Sahasrabuddhe     3,0          10,0             28 (neues Mitglied)
  5. Uwe Mauersberger             2,5          11,5             24
  6. Anton Werth                         2,5          10,0            20 (neues Mitglied)
  7. Olaf Kern                               2,0         11,5             16 (neues Mitglied)
  8. Jeremy Westerburg              1,5          9,5             (Gast)
  9. Max Neumann                       1,0         12,0           8 (neues Mitglied)
  10. Arnim Rupp                            0,0          9,5            4

 

["Alte Wertung": Für den n-ten Platz erhält der Spieler 4 x (Anzahl Teilnehmer – n + 1) Punkte]

Pro Spieler und Saison werden drei Streichwertungen (für Urlaub oder Krankheit etc.) abgezogen

(Gäste werden in der Endwertung nicht berücksichtigt)

Der Spieler, der zum Jahresende die meisten Punkte erzielt hat, wird Schnellschachmeister des Vereins!

 

Eine sehr erfreuliche Entwicklung mit netten neuen Gästen und Mitgliedern, welche auch schon schachlich überzeugen konnten!!! Auf die nächsten Runden und Herausforderungen.

TL SC Eschborn

Download
Januar-Schnellschach_Turnier
10Teilnehmer ; 5x15min
Schnellschach_2023_01.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 14.6 KB

Schnellschachmeister 2022 wurde Jan Blumenstein!

Download
Schnellschach-Jahresauswertung
Punktsummierung
Schnellschach_2022.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 14.7 KB

veröffentlicht am 17.12.2022

Letztes Schnellschach-Vereins-Turnier und Highlight dieses Jahres fand am 16.12.22 statt. Mit 8 Teilnehmern trotz WM, Grippewelle und "Vorweihnachtseinkaufsstress" (davon ein neuer Gast) siegte Jan - mit 5 aus 5 - im Dezember. Der beeindruckende 3. Sieg in Folge mit 100%.

Glückwunsch an Jan Blumenstein als neuer Schnellschachmeister !

 

Nachdem Jan mit 40 Punkten, dank der geringeren "Versuche"/Teilnahmen die Führung schon im November inne hatte, hatte er zudem am letzten Spieltag mit 5 aus 5 alles klar gemacht. Gefolgt von Anton und Oliver wurde er Sieger Dezember 2022 und auch Gesamtsieger des reduzierten* Jahres!

Das Schnellschachturnier (15 Minuten pro Spieler und Partie ; Gespielt werden 5 Runden nach Schweizer System.) findet in der Regel am dritten Freitag des Monats statt.

["Alte Wertung": Für den n-ten Platz erhält der Spieler 4 x (Anzahl Teilnehmer – n + 1) Punkte]

Der Spieler, der zum Jahresende die meisten Punkte erzielt hat, wird Schnellschachmeister des Vereins!

(Gäste werden in der Endwertung nicht berücksichtigt)

TL SC Eschborn


Unseren Glückwunsch den erfolgreichen Teilnehmern!

*Laut Beschluss anlässlich der Jahreshauptversammlung vom 9.Dez.22, werden die Titel, trotz reduzierter Saison incl. geringerer Anzahl der Auswertungen wegen der CORONAbedingten Ausfälle/Hygienevorschriften/Schutzmaßnahmen, ab dem Wiederstart im September 2022 vergeben!


Hinweis für weniger erfahrene Schachspieler: Mit 15Minuten-Bedenkzeit ist Schnellschach, zwischen Blitz- (5´) und Langzeitpartien (2h), für Jene welchen Blitz zu schnell und hektisch und Langzeitpartien doch zu zeitintensiv ist, das perfekte Zwischenglied. Setzen Sie sich an das Brett und fordern ihren Gegner heraus... Gerne bei uns!