Deutsche Schach-Online-Liga: SC Eschborn macht mit!

DOSL Ausschreibung unter Sonstiges-Downloads

Die Deutsche Schach-Online-Liga ist da. In Zeiten der Corona-Pandemie bietet der Deutsche Schachbund so einen Ausgleich zum unterbrochenen Präsenz-Spielbetrieb. Interessierte Vereine können ab sofort teilnehmende Mannschaften anmelden.


Vorab die wichtigsten Infos zur neuen Liga:
  • 45 Minuten +15sec/Zug Bedenkzeit
  • Gespielt wird auf dem Server playchess.com.
  • Kein ChessBase-Premium-Account notwendig
  • Vierermannschaften
  • Meldung von bis zu 10 Spielern in fester Reihenfolge
  • Mannschaftsmeldung vor der Saison
  • Eigener Turnierraum für jede Mannschaft auf playchess.com für die Heimspiele
  • Abgabe der Aufstellungen am Spieltag
  • Gleichzeitiger Beginn der Wettkämpfe
  • Jeder Verein des DSB kann beliebig viele Mannschaften melden.
  • Jeder Spieler kann nur für eine Mannschaft antreten.
  • Mehrere Ligen, deren Zusammensetzung sich nach der Spielstärke der gemeldeten Mannschaften richtet
  • 4 Gruppen mit 8 Mannschaften pro Liga
  • Jede Gruppe trägt ein Rundenturnier jeder gegen jeden aus.
  • Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe qualifizieren sich für das Viertelfinale.
  • Die Meistermannschaft jeder Liga erhält einen repräsentativen Pokal und hat bei einer etwaigen Neuauflage der DSOL das Recht, eine Liga höher zu spielen, als es seiner Setzlistenposition entspricht.

Ein Blick auf die Termine:

Datum  
27.05. Meldestart
17.06. Meldeschluss (bis 24 Uhr)
22.06. – 26.06. 1. Runde
29.06. – 03.07. 2. Runde
06.07. – 10.07. 3. Runde
13.07. – 17.07. 4. Runde
20.07. – 24.07. 5. Runde
27.07. – 31.07. 6. Runde
03.08. – 07.08. 7. Runde
14.08. – 23.08. Pause während des Meisterschaftsgipfels
24.08. – 28.08. Viertelfinale
31.08. – 04.09. Halbfinale
07.09. – 11.09. Finale
Ich habe unseren Heimspieltag auf Freitag 19:30 Uhr gelegt.

Es spielen für Eschborn:

1. Michael Schimmer 1781-234

2. Thorsten Hegener 1682-95

3. Uwe Mauersberger 1655-41

4. Björn Sigurd Klowski 1620-38

5. Frank Elpelt 1543-111

6. Atharva Patel 1018-5

7. Thilo Bauer 1855-4

8. Jürgen Stock 1828-360